Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Axel

Pages: [1] 2 3
1
N'Abend,

ich vertehe nicht so ganz, warum niermand sagt, wie man die Session und deren Inhalt auch für andere Pages mit nutzen kann um die zu schützen  :?:

Vieleicht erbarmt sich ja doch noch jemand.  :roll:

2
@ Cr@zy Sash

Stell dir vor, ich habe meine PHP-Seiten im Verzeichnis htdocs/page
4images liegt in htdocs/page/4images


Die Seiten in htdocs/page haben absolut nichts mit 4 images zu tun. Sind auch ganz anderes aufgebaut und nutzen auch keine einzige Datei von 4images.

Dehalb will ich in den Pages die nichts mit 4images zu tun haben, die Session auslesen. Hier eigentlich nur den Usernamen, den Userlevel und das Passwort, damit ich das in den "fremden" PHP-Seiten auswerten und nutzen kann.

Hoffe es ist jetzt verständlicher.

3
Hallo,

die Lösung könnte vielleicht darin liegen, die Session auch auf anderen PHP-Seiten zur Verfügung zu haben.
Somit könnte ich vielleicht prüfen, ob der User eingeloggt ist oder nicht?

Die Frage nach der Nutzung der Session auf anderen PHP-Seiten im Webspace wurde schon öfter gestellt, sagt mir die Suchefunktion  :wink: , aber leider noch nie beantwortet.

Geht das nicht oder weiß es niemand?

4
Hallo Lutz,

das mit dem Loginbereich ist schon klar.

Es geht darum, wenn der User eingeloggt ist, anstelle der Loginfelder dann den Namen auszugeben und wie man auch andere Seiten je nach Userlevel schützen kann.

Wäre ja super, wenn ich mit 4images schon eine Userverwaltung habe, diese auch gleich für andere PHP-Seiten nutzen zu können.

Du verstehst was ich meine?

5
Hallo,

ich habe es jetzt noch nicht getestet mit dem Login-Code.
Mich würde auch interessieren, wie man dann, wenn der User eingeloggt ist, auch den Usernamen und wenn möglich die Usergruppe ausgeben kann.

Auch nochmals die Frage, ob sich damit auch andere PHP-Seiten je nach eingeloggt und Usergruppe sperren/anzeigen lassen.
Wenn ja, wie könnte man das umsetzen?

Danke.

6
Hallo,

hat wirklich niemand eine Idee dazu - oder den Thrad nur übersehen?  :wink:

7
Hallo,

ich schließe mich der Frage an.  :wink:

Ergänzend würde mich noch interessieren, ob und wenn ja wie ich auch andere Seiten mit den Userdaten gleichzeitig schützen kann.

Danke

8
Templates & Styles (Requests & Discussions) / Parse error
« on: March 20, 2003, 05:07:35 PM »
Thanks.  :D

That was the error.  :wink:

9
Templates & Styles (Requests & Discussions) / Parse error
« on: March 20, 2003, 03:40:35 PM »
Ok.  :?

In addition, it does not function in such a way unfortunately.
The error message remains the same.  :(

10
Templates & Styles (Requests & Discussions) / Parse error
« on: March 20, 2003, 03:07:04 PM »
Sorry, but I speak no English.¶

Where is the difference to my first variant?¶

11
Templates & Styles (Requests & Discussions) / Parse error
« on: March 20, 2003, 02:21:48 PM »
Hallo,

ich include in die Temlates auch eine Navi. Da klappt auch.
Sobald ich jedoch die Zeilen inder Navi mittels

Code: [Select]

<?php
$color 
"";
if &
#40;$mark == "3"&#41;
&#123;
$color "bgcolor=\"#FF9900\"";
&
#125;
else 
&
#123;
$color "";
&
#125;
?>

  <tr>
    <td height="17" colspan="3"
    <?php 
    
echo $color 
    ?>

    >


je nach Wert farbig machen möchte, erhalte ich

Code: [Select]

Parse error: parse error in /pfad/includes/template.php(133) : eval()'d code on line 383



Auch mit der eigentlich üblichen schreibweise:

Code: [Select]

    <td height="17" colspan="3"  <?php  echo $color ?>>


erhalte ich gleiche Fehlermeldung.

Wie könnte ich das lösen?

12
Feedback & Suggestions / Super Skript! Aber..
« on: May 03, 2002, 06:02:35 PM »
Hallo Jan,

das ist schade, dass es "nur" mit den rechten je Ketogorie machbar ist. Dann müsste ich ja jede Kategorie, bei mir sind das private Fotos wobei die Kategorien jetzt den Monaten entsprechen, mehrfach anlegen. Also so oft wie ich auch Usergruppen habe. Die Bilder müssten dann, bei 3 Usergruppen auch 3x auf dem Server sein.

Praxis:
Kategorien: Januar - Dezember
Usergruppen: Privat; Familie, Freunde, Bekannte, Allgemein

Da wäre es doch geschickt, wenn ich gleich beim upload der Bilder festlegen könnte, unabhängig der Kategorie sondern auf das Bild bezogen, welche Usergruppe das Bild sehen darf.

Jetzt kommt der, der keine Ahnung von PHP hat.  :D
Einfach bei der Anzeige der Bilder bereits einen Filter rein machen, der die Usergruppe abfrägt wozu der Besucher gehört und dann vor Anzeige des Bildes prüft, ob dieser berrechtigt ist, das Bild zu sehen.  :roll:

Dann müsste man nicht soviele Kategorien anlegen und die Bilder alle mehrmals auf den Server legen, oder auch Besucher müssen sich nicht durch mehrere Kategorien hangeln.

Wäre das nicht sinnvoller?

Vielleicht stehe ich auch damit alleine da und die meisten wollen es mit den Kategorien. Das kann ich nicht beurteilen.

Gruß
Axel

13
Feedback & Suggestions / Super Skript! Aber..
« on: May 03, 2002, 09:50:01 AM »
Moin Jan,

darauf warte ich ja auch.  :D
Hast Du schon einen Zeitrahmen zur Veröffentlichung?  :wink:

Es ist aber auch möglich, Usergruppen innerhalb einer Kategorie mit Leserechten zu versehen?
Also, dass man zu jedem Bild innerhalb einer Kategorie angeben kann, für welche Usergruppe dies sichtbar sein soll.  :roll:

Gruß
Axel

14
Installation, Update & Configuration / PHP in den Templates
« on: April 09, 2002, 09:46:52 PM »
Das interessiert mich auch.  :)

http://www.4homepages.de/forum/viewtopic.php?t=125

Gruß

15
Feedback & Suggestions / Templates
« on: April 09, 2002, 02:05:17 PM »
Hmm?

vielleicht noch ein Wink für einen Dummie mit Blick auf die praktische Umsetzung?   :?

Pages: [1] 2 3
Post your comments here