Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - kleiner_Hobbit

Pages: [1]
1
Hallo liebes Forum,

ich verwende derzeit eine uralte 4images-Version (1.7.2)  8O
Vor einem Update habe ich mich bisher gedrückt, da ich diverse Mods verwende und aus Sicherheitsgründen auch einige Verzeichnisse umbenannt habe.

Einfach so updaten dürfte also nicht möglich sein. (oder sollte ich das einfach mal versuchen??)
Meine Idee ist nun, dass ich von vorne beginne und mir die aktuelle Version neu installiere.

Es ist natürlich sehr aufwändig, wenn ich alle Fotos nochmal hochladen muss und alle Fotos neu betiteln muss.
Gibt es ggf. einen Weg die Datenbank-Inhalte der alten Webseite in die neue Version zu importieren?
Die dazugehörigen Fotos und Thumbnails würde ich dann manuell entsprechend der alten Struktur ins Data-Verzeichnis kopieren.

Ich verwende die Seite übrigens als reine Galerie zum Bilder angucken.
Es gibt neben mir keine weiteren User, es gibt keine Kommentarfunktion.
Diese Datenbankinhalte der alten Galerie dürften also leer sein.
Nach meinem laienhaften Verständnis würde es ggf. sogar reichen, wenn man nur Teile der alten Datenbank überträgt:
4images_categories
4images_images

Geht sowas oder stelle ich mir das zu leicht vor?
Freue mich über Tipps, wie man das Problem ggf. lösen kann!

Viele Grüße

Claudia

2
Discussion & Troubleshooting / mysql 4 - Update auf mysql 5 sinnvoll?
« on: January 11, 2008, 03:12:03 PM »
Mal eine Frage ...

In der Installationsdokumentation von 4images steht, dass man möglichst immer die neueste Version von mysql verwenden soll.

Zwei meiner 4images-Galerien (Vers. 1.7.2) laufen derzeit - problemlos - unter der mysql-Version 4
Ich habe bei meinem Provider auch die Möglichkeit mir Datenbanken mit mysql in der Version 5 zu erstellen.

Würde denn ein Wechsel auf die höhere mysql-Version irgendwelche Vorteile mit sich bringen (z.B. bessere Performance?) oder sollte ich frei nach dem Motto "never change a running system" ruhig alles bei mysql 4 belassen?

Viele Grüße

Claudia

3
Hallo liebe Leute,

seit heute habe ich auf meinen beiden Galerie-Seiten (siehe Signatur) diverse Fehlermeldungen, wenn ich diese aufrufe.

Quote
Warning: session_start() [function.session-start]: open(/var/tmp/sess_1c037d2c6cadc442958d9c460739, O_RDWR) failed: File too large (27) in /mnt/..../includes/sessions.php on line 86

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /mnt/..../includes/sessions.php:86) in /mnt/.../includes/sessions.php on line 86

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/..../includes/sessions.php:86) in /mnt/.../includes/sessions.php on line 94

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/..../includes/sessions.php:86) in /mnt/.../includes/sessions.php on line 94

Scheinbar bin nicht nur ich betroffen ... und offenbar liegt das Problem am Webhoster Strato.
Ich habe in einem anderen Forum weitere Leute gefunden, die alle genau dieses Problem haben ... alle sind bei Strato und das Problem tritt seit 9.1.2008 auf.

Also falls ihr auch betroffen seid, am besten direkt bei Strato beschweren, das werde ich jedenfalls gleich morgen früh machen.
Ich berichte dann, was der Support zur Problematik antwortet.

Viele Grüße

Claudia

4
Hi Leute,

wenn von meinen Seiten jemand eine Postkarte verschickt, und die Email nicht richtig zugestellt werden kann (fehlerhafte Email-Adresse, Mailbox des Empfängers hat Speichervolumen überschritten, etc.), dann bekomme ich als Seitenbetreiberin eine Email "Returned Mail ...". Eine Information, die nicht für mich wichtig ist, sondern für den Absender der Postkarte.

Kann man die Einstellungen bei den Postkarten irgendwie verändern, dass nicht ich eine Fehlermeldung erhalte, sondern derjenige, der die Mail von meiner Webseite aus versandt hat?

Viele Grüße

Claudia

5
Hallo Leute,

ich habe gerade bei einer meiner Galerien den Sicherheitshinweis aus diesem Thread: http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=16584.0
aufgegriffen und einen neuen Admin-Ordner mit neuem Namen erstellt und die Root Path-Angaben in den entsprechenden Dateien des Admin-Ordners geändert.

Die Admin-Funktionen funktionieren soweit alle einwandfrei, nur ein Plugin bringt eine Fehlermeldung nach der Änderung.
Es handelt sich um das Postcard-Viewer-Plugin.

So sah der ursprüngliche Code aus:
Quote
1 <?php // PLUGIN_TITLE&#58; Postcard Viewer
2
3 $nozip = 1;
4 define&#40;'IN_CP', 1&#41;;
5
6 $root_path = &#40;eregi&#40;"\/plugins\/", $PHP_SELF&#41;&#41; ? "./../../" &#58; "./../";
7 define&#40;'ROOT_PATH', $root_path&#41;;
8 require&#40;ROOT_PATH.'admin/admin_global.php'&#41;;
9 ...

Ich habe in dem Code den Root Path in der Zeile 8 wie folgt geändert:
Quote
1 <?php // PLUGIN_TITLE&#58; Postcard Viewer
2
3 $nozip = 1;
4 define&#40;'IN_CP', 1&#41;;
5
6 $root_path = &#40;eregi&#40;"\/plugins\/", $PHP_SELF&#41;&#41; ? "./../../" &#58; "./../";
7 define&#40;'ROOT_PATH', $root_path&#41;;
8 require&#40;ROOT_PATH.'neuer_verzeichnis_name/admin_global.php'&#41;;
9 ...

Wenn ich nun das Plugin aufrufe, dann erhalte ich die folgende Fehlermeldung:
Quote
Parse error: syntax error, unexpected '&', expecting T_PAAMAYIM_NEKUDOTAYIM or '(' in .... /meinedomain/neuer_verzeichnis_name/plugins/postkarten-ansehen.php on line 7
Die Zeile 7 ist folgende: define&#40;'ROOT_PATH', $root_path&#41;;

Ich habe schon google bezüglich der Fehlermeldung bemüht und habe herausbekommen, dass hier wohl ein doppelter Doppelpunkt erwartet wird ... aber da ich mich mit den ganzen Befehlen leider gar nicht auskenne, hat mir das auch nicht richtig weitergeholfen.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tip gibt, was ich ändern muss, damit der Postcard-Viewer wieder funktioniert.

Viele Grüße

Claudia

6
Hi Leute,

ich habe da mal wieder eine Frage  :wink:

Meine 4images-Galerien laufen noch auf Version 1.7.2. Da ich einiges an den Templates verändert habe und auch einige Mods eingebaut habe, stehe ich einem Update auf 1.7.4 eher skeptisch gegenüber, denn ich habe irgendwie bedenken, dass es eine Weile dauert, bis ich wieder alle Funktionalitäten genau so hinbekomme wie bisher. Ein Update bei "laufenden Betrieb" möchte ich daher möglichst nicht durchführen.

Daher stelle ich mir die Frage, ob es nicht möglich wäre, einfach auf meinem Webspace einen neuen Ordner zu erstellen, in den ich 1:1 den kompletten Inhalt meiner aktuellen 4images-Galerie (incl. Bilder, Thumbnails, etc.) kopiere und damit sozusagen ein Arbeitsverzeichnis habe, auf dem ich das Update auf 1.7.4 im Hintergrund vorbereiten kann und auf Funktionalität testen kann. Wenn die Überarbeitung fertig ist, dann würde ich einfach das alte Verzeichnis löschen und das neue entsprechend umbenennen. Für die Zeit der Überarbeitung würde ich selbstverständlich in der Original-Galerie keinerlei Bilder-Uploads vornehmen und auch sonst keine Veränderungen vornehmen (Kommentare und User gibt es bei mir nicht, daher gibt es auch hier keine Veränderungen).

So meine Theorie ...

Das würde aber ja bedeuten, dass ich mit zwei Galerien aus zwei unterschiedlichen Verzeichnissen auf die selbe SQL-Datenbank zugreife ...
Geht das überhaupt so wie ich mir das vorstelle oder muss ich ggf. irgendwelche Besonderheiten beachten  :?:

Über Tipps und Antworten freue ich mich,

Claudia

7
Chit Chat / "Sites in Action" könnte eine Überarbeitung vertragen
« on: December 25, 2006, 11:03:18 PM »
Hallo liebe Admins und Mods,

ich hätte da mal eine kleine Anregung. Ich habe eben etwas in den "Sites in Action" http://www.4homepages.de/resources/ gestöbert und habe dabei festgestellt,
dass sehr viele Seiten nicht erreichbar waren bzw. sich die Inhalte inzwischen geändert haben und gar keine 4images-Galerien auf den verlinkten Seiten zu finden sind.

Eine Entrümpel-Aktion scheint mir hier dringend angebracht ... vielleicht hat ja mal einer von Euch Zeit und Muße dazu.
Ich würde Euch dabei auch ggf. gerne unterstützen und diese "toten Links" über den entsprechenden Button melden ... ich vermute aber mal, dass es schneller und einfacher geht, wenn das einer in die Hand nimmt, der gleich selber sofort korrigieren kann.

Noch ein Hinweis in anderer Angelegenheit:
Wenn man im Forum unterwegs ist, gibt es keinerlei Link zur Startseite von 4homepages (ich habe zumindest keinen entdeckt).

Viele Grüße

Claudia

8
Hallo liebe Leute,

meine 4images-Galerie hat die Version 1.7.2 und ich möchte die Seite mit den Suchergebnissen etwas modifizieren.

Und zwar möchte ich, dass sich jedesmal, wenn ein Thumb auf der Suchergebnisseite angeklickt wird, ein neues Fenster mit dem Ergebnis öffnet.
Bei der normalen Kategorie-Ansicht außerhalb der Suche soll jedoch alles beim alten bleiben, hier soll sich nicht jedesmal ein neues Fenster für die Detail-Ansicht öffnen.

Ist das einfach umsetzbar? Über Antworten/Lösungen würde ich mich freuen.

Meine Anfrage hat folgenden Hintergrund:

Ich möchte gerne den Mod "Vom Suchergebnis in die Kategorie" http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=13932.0 anwenden, da ich auch schon öfter den Wunsch hatte, direkt von einem Foto aus den Suchergebnissen in die entsprechende Kategorie zu wechseln. Der Nachteil ist jedoch, dass die anderen Suchergebnisse dabei ja automatisch verloren gehen, dies möchte ich verhindern, indem ich die Detailansichten als neues Fenster öffnen lasse.

Viele Grüße

kleiner_Hobbit


9
Chit Chat / Sites in Action - Diverse Einträge sind verschwunden
« on: February 28, 2006, 01:22:31 AM »
Hi,

habe gerade festgestellt, dass in dem Bereich "Sites in Action" scheinbar diverse (neue?) Links einfach verschwunden sind.
In der Abfrage What´s New http://www.4homepages.de/resources/New/ werden auch keine Daten angezeigt.

Kann/soll man seine Seiten ggf. neu anmelden oder wird die Löschung ggf. korrigiert?

Viele Grüße

Claudia

10
Hi Leute,

in der normalen Kategorie-Übersicht werden bei meinem Template die Kategorien wie folgt angezeigt:
my actual Category-Overview looks like this:



Ich suche eine Möglichkeit, dass jede Unterkategorie in einer neuen Zeile angezeigt wird, also in etwa so:
I´m looking for a code to show the categories and subcategories like this (a new line for each subcategory) :

Asien
Japan-Reisebericht
Kambodscha
Laos
Thailand ....

Kann mir jemand dabei helfen?
Can anybody help me with this problem?

Viele Grüße / best wishes

Claudia

Pages: [1]
Post your comments here