Author Topic: [1.7] PHP5 compatible  (Read 55749 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Rembrandt

  • Guest
Re: [1.7] PHP5 compatible
« Reply #15 on: November 02, 2008, 07:32:15 PM »
Hi!
... 1.7.6 ist fit für PHP5.
...
ja.. aber nur wenn register_globals auf "on" steht, standardmässig ist register_globals auf "off"

sorry das ich das hier ausgrabe, aber ich habe meinen server auch testweise mal auf PHP5 gestellt, und hatte das problem.

mfg Andi

Offline nobby

  • 4images Guru
  • *******
  • Posts: 2.872
    • View Profile
Re: [1.7] PHP5 compatible
« Reply #16 on: November 02, 2008, 07:38:54 PM »
Quote
sorry das ich das hier ausgrabe

Hi Rembrandt,

und schon sind wir wieder um eine Erfahrung reicher  :wink: davon lebt ja ein Forum...

nobby

Rembrandt

  • Guest
Re: [1.7] PHP5 compatible
« Reply #17 on: November 02, 2008, 07:43:41 PM »
ich suchte auch erst eine lösung und bin auf dieses thema gestossen.
nur hier wurde wegen php5 gefragt und in etlichen antworten ging es um MySQL 5.

ich bin ja neugierig wie die neue 4images version ausehen wird, den register_globals wird z.b. in PHP6 das in der warteschlange steht,
 nicht mehr vorhanden sein.

 

Offline nobby

  • 4images Guru
  • *******
  • Posts: 2.872
    • View Profile
Re: [1.7] PHP5 compatible
« Reply #18 on: November 02, 2008, 07:49:13 PM »
Nicht nur Du bist Neugierig auf die neue 4images, ich auch.

Aber von PHP6 habe ich noch gar nichts gehört.

edit: Infos zu PHP6
Quote
PHP 6
Wechseln zu: Navigation, Suche

PHP 6 wird als Nachfolger von PHP 5 entwickelt. PHP 6 befindet sich noch in einem sehr frühen Entwicklungs- und Diskussionsstadium, daher sind die folgenden Punkte mit Vorsicht zu genießen:

Neuerungen in PHP 6

    * PHP wird zwei Modi haben. Der Unicode-Mode wird intern mit Unicode (UTF-16) arbeiten. Zur Ein- und Ausgabe wird auf einen gewünschten Zeichensatz, standardmäßig     von/nach UTF-8, konvertiert. Der nicht-Unicode-Mode arbeitet, wie bisher mit "Binär-Strings". Zum Umschalten gibt es die php.ini-Option unicode.semantics.
    * es werden allem Anschein nach Namensräume (namespace) eingeführt
    * neue Datumsroutinen um auf allen Plattformen mit Zeiten vor 1970 rechnen zu können
    * kein register_globals
    * kein magic_quote
    * kein safe_mode
    * ein zuschaltbarer Input-Filter, der System-Administratoren ein zentrales Werkzeug zur Sicherung von Applikationen geben soll

außerdem sind folgende Themen im Gespräch:

    * entfernen sämtlicher veralteter Funktion (z. B. mysql_list_tables()) seit PHP 3 und 4 und Aliase
    * ein Bytecache soll fest integriert werden, im Gespräch ist hier z. B. PECL/APC
    * die benötigten Versionen der eingebundenen Bibliotheken sollen so hoch 'wie möglich' genommen werden unabhängig davon ob PHP auch mit niedrigeren Versionen laufen  würde, so hoch 'wie möglich' heißt in diesem Fall die am weitesten verbreitete Versionen in aktuellen Linux-Distributionen
    * Unterstützung für 64-bit-Werte (auf 32-bit-Systemen)
    * Parameterreihenfolge vereinheitlichen ( $needle und $haystack in diversen str*()-Funktionen )

Und wer eine Testumgebung aufbauen will, wird hier pfündig: http://www.phpjournal.eu/pages/workshops/php-6-testumgebung.php

Und hier das Protokoll: http://www.php.net/~derick/meeting-notes.html
« Last Edit: November 02, 2008, 08:02:44 PM by nobby »

Offline GaYan

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 301
  • ♫ | G2 | ♫
    • View Profile
    • Ziramagic
Re: [1.7] PHP5 compatible
« Reply #19 on: November 02, 2009, 05:14:41 AM »
Sir v@no :)

Code: [Select]
var $upload_errors = array();
i have this only (1) once in my upload.php . shall i remove that also  :mrgreen: ?
I'm Back :)

 

Post your comments here