Author Topic: Shop Modul für 4images  (Read 241759 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline IcEcReaM

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 714
    • View Profile
    • My little Testboard
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #60 on: March 25, 2006, 07:48:08 PM »
So hab mich jetzt die Tage mal rangesetzt,
und mit der ersten Grobplanung begonnen.

Frage:
Wie komplex soll sich die Preisgestaltung erweisen?

Beispiel:
Ich hab ein Bild,
und für dieses Bild biete ich unterschiedliche Produkte an: Printausdruck / Tasse
Für Printausdruck gibts unterschiedliche Format -> also auch unterschiedliche Preise
Für die Tasse gibts z.b. unterschiedliche Farben -> Preis ist egal welche Farbe wohl gleich.

d.h. wenn dann dazu noch der Fotograf jeweils unterschiedliche Anteile definieren kann,
wird das Ganze sehr komplex,
oder soll sich der Anteil nur auf Produktebene definieren lassen?
Beispiel 1: Print 20*30 -> Fotograf bekommt 10% des Preises
              Print 30*40 -> Fotograf bekommt 14% des Preises

oder die einfachere Variante:
Beispiel 2: Print -> Fotograf bekommt 10% des Preises
d.h. es wird der Wert nur auf die Produktkategorie selbst festgelegt:
           Print 20*30 -> Fotograf bekommt 10% des Preises
           Print 30*40 -> Fotograf bekommt 10% des Preises
bei den Untergruppierungen sind keine unterschiedlichen Werte für den Fotografen einstellbar.

Der Anteil des Fotografen soll dann im ACP seperat angezeigt werden,
damit der Betreiber der Gallery diesen Anteil dem Fotografen zukommen lassen kann?

Das Problem ist mehr oder weniger, dass je mehr Optionen es gibt,
einen Artikel einzustellen auch dementsprehend komplexer und aufwendiger.
Coding is a everlasting competition between programmers who tries to write larger, better and idiot-safe programs and the universe producing larger and stupider idiots...
...so far the universe won
bump

Offline TIMT

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 505
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #61 on: March 25, 2006, 08:23:22 PM »
Nehmen wir an, es gibt folgende Produkte:
- Fotokunstkarte A
- Fotokunstkarte B
- Poster
- Digitales Bild

Beim Upload kann der Fotograf pro Produkt einen Preis definieren.
Wird bei einem Produkt einen Preis von 0.00 erfasst, bedeutet dies, dass der Fotograf das Bild für dieses Produkt nicht zur Verfügung stellen will.

Der Betreiber der Galerie definiert pro Produkt den Betrag, der die Kosten decken soll und den Gewinn beinhaltet.
Dieser Betrag, zusammen mit der Preisangabe des Fotografen, ergibt der Verkaufspreis.

Beispiel:
Fotograf xy lädt ein Bild mit folgenden Angaben hoch:
- Fotokunstkarte A: 0.50
- Fotokunstkarte B: 1.00
- Poster: 0.00
- Digitales Bild: 100.00

Der Galeriebetreiber hat folgende Preise definiert:
- Fotokunstkarte A: 2.00
- Fotokunstkarte B: 3.00
- Poster: 10.00
- Digitales Bild: 20.00

Das gibt folgende Verkaufspreise:
- Fotokunstkarte A: 2.50
- Fotokunstkarte B: 4.00
- Poster: Bild wird nicht als Poster verkauft
- Digitales Bild: 120.00








Offline nobby

  • 4images Guru
  • *******
  • Posts: 2.873
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #62 on: March 25, 2006, 09:02:46 PM »
Hallöchen,

wo soll das denn hingehen, wie will man solch eine Preisgestalltung von seiten des HP-Betreibers oder des Fotografen noch Kontrollieren?
Unter einem Shop-System unter 4images stelle ich mir die Vermarktung von Fotos vor und nichts weiter. Schließlich sind wir doch keine Manufaktur indem man Tassen mit Bilder versieht und die Vermarktet.

Beispiel:
Ich habe eine HP mit ca. 22.300 Bilder im Internet.
Ich bin alleiniger HP Betreiber und auch der Fotograf, das heisst, die Bilder gehören mir.
Diese Bilder möchte ich Vermarkten.
Ich hinterlegen hinter jedem Bild ein Preis, und dieses ist Qualitätsabhängig.
Hohe Qualität: ca. 100,00€
Mittlere Qualität: ca. 50,00€ usw.
Bilder die ich Freigeben will Bewerte ich mit 0,00€

Falls nun ein Kunde (Privat Person, Verlag, Firma, etc.) ein Bild bestellen will, sucht er sich dieses Bild Markiert es und fügt es in den Warenkorb ein.

Man sollte die Kirche im Dorf lassen, bloß nicht zu kompliziert.

Natürlich gibt es auch HP-Betreiber die es zu lassen das Fremde Personen Bilder auf ihre seiten hochladen, dort muss es eine Aussprache zwischen HP-Betreiber und Fotografen geben wie das untereinander gehändelt werden soll. Den Verkauf kann keiner von beiden richtig kontrollieren.

gruß nobby

Offline TIMT

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 505
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #63 on: March 25, 2006, 09:40:36 PM »
Hallo Nobby

Ich habe...
Ich bin..
Ich hinterlege...    :wink:

Der Shop soll doch flexibel sein. Nur so werden viele 4images Betreiber mit unterschiedlichen Bedürfinissen den Shop nutzen.
Deine Anforderungen werden übrigens vom "Beta-Shop" bereits erfüllt.

Gruss
TIMT

Offline nobby

  • 4images Guru
  • *******
  • Posts: 2.873
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #64 on: March 25, 2006, 10:05:36 PM »
Hallo Timt,

wollt Ihr vieleicht Microsoft konkurenz machen und Millionen von Code erzeugen?
Oder will man ein Einfaches und funktionierendes Shop-System?
Ma sollte doch erst mal klein Anfangen und dann das was der User gerne noch hätte sammeln und dann Einbinden, oder!

Das Shop-System von Rustynet funktioniert überhaupt nicht, eben Beta. Ich habe es mal installiert. Zuerst war ich ja auch Feuer und Flamme, doch es müsste erst eimal ins Deutsche übersetzt werden.

gruß nobby

Offline TIMT

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 505
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #65 on: March 25, 2006, 10:52:57 PM »
übrigens... natürlich bin ich bereit, für einen flexiblen Shop, der einfach in 4images zu integrieren ist, etwas zu bezahlen.

Offline IcEcReaM

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 714
    • View Profile
    • My little Testboard
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #66 on: March 25, 2006, 11:24:32 PM »
@nobby,
deine anforderungen werden damit ohne weiteres abgedeckt.
Wenn du z.b. als Produkt nur Prints anbietest,
brauchst du natürlich auch keine Tassen o.ä einstellen.

Naja, werd erstmal überhaupt die Grundstruktur aufbauen,
und dann weitersehen.

Mir gings auch in erster Linie darum,
dass eine spätere Umrüstung auf eine flexiblere Variante umstndlicher wäre,
da dann teilweise die komplette DB Struktur umgestaltet werden müsste.

Coding is a everlasting competition between programmers who tries to write larger, better and idiot-safe programs and the universe producing larger and stupider idiots...
...so far the universe won
bump

Offline nobby

  • 4images Guru
  • *******
  • Posts: 2.873
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #67 on: March 26, 2006, 09:14:55 AM »
Genau, Du bist der Programierer. Es soll auch für Dich Einfach wie möglich sein.
Wir werden schon unseren Senf dazugeben.  :lol:

Die richtige Würze macht ein gutes Menü aus...   :wink:

Schönes Wochenende noch
nobby

Offline fotograf74

  • Newbie
  • *
  • Posts: 29
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #68 on: March 27, 2006, 12:21:40 AM »
Habe mal den kompletten Thread überflogen und bin begeistert von sovielen Ideen für eine Shop-Umsetzung.

Also ich hätte auch eine um meine Bilder zu vermarkten.
Ich habe schon mit allen möglichen Open-Source Software Programmen wie OsCommerce, Virtuemart oder Zen-Cart einieg Zeit herumgespielt, aber das richtige war das alles nicht. Keine Frage alles tolle Shopsysteme, aber um seine Fotos zu präsentieren und eventuell zu verkaufen muss ein richtige Gallery her. Ich habe neben 4images auch Galler2 und Coppermine laufen, bin aber immer noch (trotz des Forumcrashs vor einem Jahr) ein glühender 4images Anhänger. Was gebe es schöneres als in diese tolle Gallyery einen Shop zu integrieren. Ja es gibt schon einige Skripte, aber keines entspricht leider meinen Ansprüchen:

1. In erster Linie möchte ich alleine meine Bilder einstellen
2. Neben Präsentation ist der Verkauf von Bilder als digitaler Download vorgesehen
3. Bilder sollen in verschiedenen Größen vorliegen (z.B: 4000, 2000, 1000 und 500px)
4. Automatisches verkleinern der Bilder
5. Der Kunde wählt ein Bild (Warenkorbfunktionen, mit AGB´s, Anmeldung etc)
6. Er bezahlt bei den gängigen Online-Zahlungssystemen (Paypal, Firstgate)
7. Das System erfasst automatisch die Bezahlung bei den Zahlungssystemen (die Shopsysteme habe das schon umgesetzt)
8. Erhält automatisch nach der Bezahlung einen Code mit dem er sich das Bild herunterladen kann

Wäre super wenn das jemand umsetzen könnte

Offline IcEcReaM

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 714
    • View Profile
    • My little Testboard
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #69 on: March 27, 2006, 12:44:48 AM »


Quote
1. In erster Linie möchte ich alleine meine Bilder einstellen
die option mit der "provision" für fotografen wird optional sein,
ob ich das von vornherein gleich mitimplementiere ist noch offen,
allerdings werden die dafür notwendigen Vorrausetzungen geschaffen.

Quote
2. Neben Präsentation ist der Verkauf von Bilder als digitaler Download vorgesehen
3. Bilder sollen in verschiedenen Größen vorliegen (z.B: 4000, 2000, 1000 und 500px)
4. Automatisches verkleinern der Bilder
8. Erhält automatisch nach der Bezahlung einen Code mit dem er sich das Bild herunterladen kann

Inwiefern eine derartige Option mit eingebaut wird,
muss ich mal schauen, in den Anfangsversionen sicher erstmal nicht,
da die meisten das ganze dann sowieso per Post (bei Print aufträgen) bzw per Email (bei Digital Aufträgen) erledigen, da online zugreifbare Originale immer mit einem gewissen Risiko verbunden ist.

Quote
5. Der Kunde wählt ein Bild (Warenkorbfunktionen, mit AGB´s, Anmeldung etc)
6. Er bezahlt bei den gängigen Online-Zahlungssystemen (Paypal, Firstgate)
7. Das System erfasst automatisch die Bezahlung bei den Zahlungssystemen (die Shopsysteme habe das schon umgesetzt)
das sind meiner Meinung nach Standard Vorraussetzungen für einen Shop.


Noch was allgemeines,
sobald eine erste Preview Version fertig sein sollte,
werd ich es hier posten.
Dürfte aber sicher nicht morgen oder übermorgen sein.
Coding is a everlasting competition between programmers who tries to write larger, better and idiot-safe programs and the universe producing larger and stupider idiots...
...so far the universe won
bump

Offline fotograf74

  • Newbie
  • *
  • Posts: 29
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #70 on: April 22, 2006, 01:54:52 AM »
Wie schaut es aus?


Offline Flori66

  • Pre-Newbie
  • Posts: 2
    • View Profile
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #71 on: August 22, 2006, 01:38:41 PM »
Hallo,

ich habe mir den gesamten Thread sehr aufmerksam durchgelesen. An einen Shopsysten wie es Fotograf74 beschrieben hat, hätte ich auch interesse. Würde er auch kaufen wenn es denn so ein sollte oder die Entwicklung unterstützen. Habe schon vieles ausprobiert Coppermine VirtueMart in Mamo/Joomal aber es ist alles nicht das gelbe von Ei. Besser nicht für Fotos geeignet.

Punkt 8 finde ich sehr interessant,

8. Erhält automatisch nach der Bezahlung einen Code mit dem er sich das Bild herunterladen kann

da ein Kunde der ein Bild kauft und über Paypal o.ä. gleich bezahlt auch gleich die Ware haben will.

 

Offline Amosnet

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 104
    • View Profile
    • Bilder verkaufen
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #72 on: August 22, 2006, 02:20:55 PM »
Also ich habe gute Erfahrunge mit Photostore von Ktools -> http://www.ktools.net/photostore/?aff=2111 gemacht, auch wenn
einige Punkte bei dieser Software sehr verbesserungswürdig sind.

Der Vorteil, die Software ist innerhalb weniger Minuten installiert und fertig zur Benutzung.
Paypal, Kreditkarten und so ist integriert.

Printpreise Tassen, Papier, Abzüge sind möglich.

Weitere Infos und Test zu Photostore von Ktools auf meiner Internetseite:
http://www.fotos-verkaufen.de/pages/fotogalerie-test-und-vergleich/photostore-von-ktools.net.php

Gerne erwarte ich eure Fragen zu der Software.
I love 4images! http://www.fotos-verkaufen.de Fotos verkaufen online Tips und Tricks und http://www.fotoskaufen.de

Offline Acidgod

  • 4images Moderator
  • 4images Guru
  • *****
  • Posts: 2.420
  • It's me?
    • View Profile
    • Flash-Webdesign
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #73 on: October 31, 2006, 12:20:28 PM »
Ich bräuchte freiwillige User die meine Entwicklung testen würden...
Das Backend steht schon fast und als nächstest kommt dann der Warenkorb dran...

Also Freiwillige vor...

Offline honda2000

  • 4images Guru
  • *******
  • Posts: 3.263
    • View Profile
    • Wir machen Internet!
Re: Shop Modul für 4images
« Reply #74 on: October 31, 2006, 12:31:49 PM »
 :thumbup: freiwillig :wink: