• [TUT] Backup & Restore, Speichern und Wiederherstellen 4 0 5 1
Currently:  

Author Topic: [TUT] Backup & Restore, Speichern und Wiederherstellen  (Read 16269 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline ivan

  • 4images Moderator
  • 4images Guru
  • *****
  • Posts: 2.279
    • View Profile
    • Bilder Gallery
[TUT] Backup & Restore, Speichern und Wiederherstellen
« on: April 08, 2008, 09:28:46 PM »
- zunächst einmal nur in deutsch ...
- a englisch version is coming soon ... or later ...  ;) ... meanwhile use this  English-Google-Translation ...
     - but don't use the php-/html-code from this translation, use the php-/html-code from the original topic ...


Hallo zusammen, ein viel gefragtes Thema ist die Backupfunktion.
Zur Notiz: Alle Ordner wurden Kursiv dargestellt

BACKUP / SICHERUNG:
Für welchen Zweck brauche ich ein Backup?
  • Server / Providerwechsel
  • Versehentliches Löschen der Bilder, Kategorien, User etc.
  • Hackerangriff durch ungenügende Sicherheitmassnahmen z.b ungepachte nicht aktuelle 4images Version
  • Testzwecke für einen eigenen Testserver z.b mit XAMPP

Wie erstelle ich ein Datenbank Backup?
  • Beste Methode über das Admin Control Panel für kleinere Datenbanken:
    Panel aufrufen, Allgemein, Datenbank Backup, Backup erstellen
    Bei Erweiterungen (Mods) müssen alle Datenbank Felder aktiviert sein, also blau eingefärbt (siehe rechte Tabelle)
    Wichtig: Zusätzliches Backup immer auf die eigene Festplatte sichern, benütze den Downloaden Link.
    Falls man die Backup(s) löschen möchte, kann dies über den Link ausführen oder per FTP auf den /data/database zugreifen und löschen.
  • Beste Methode für grössere Datenbanken mit MySQLDumper
    Ein absolut geniales Tool (Installations Kenntnisse vorausgesetzt) kann das Tool MySQLDumper(Freeware) nutzen Link: http://www.mysqldumper.de
    Das Datenbank Backup erfolgt dann in einen gesondertem Ordner... kann auch automatisch mit einem Cron Dump gestartet werden.
    Die Backups läufen eigentlich auf beiden Tools einwandfrei. Probleme entstehen meistens beim Upload respektive bei einer
    Wiederherstellung der Daten. MySQLDumper kann bis 500MB wiederherstellen, im Admin Control Panel ca 3-5MB unkomprimiert.

Welche Struktur benötige ich für das Backup resp. für die Wiederherstellung?
Zwingend muss folgendes gesichert werden z.b über ein FTP Programm:
  • /admin > [betrifft Admin Control Panel Dateien]
  • /captcha > [betrifft Fonts und Backgrounds]
  • /data > [betrifft Media und Thumb Ordner]
  • /includes > [betrifft Core oder Hauptdateien]
  • /lang > [betrifft Sprachpakete]
  • /templates > [betrifft Default oder eigene Templates]
  • /* > [betrifft Root oder die oberste Struktur im Ordner wie index, categories etc.]

Der Ordner /cache muss nicht umbedingt mitgesichert werden, da dieser Cache (Zwischenspeicherung) nur temporär
notwendig ist und sich selbstständig wieder erneuert.
Am besten geht dies über ein FTP Programm wie Filezilla (Freeware) Link: http://filezilla-project.org
Sichers alle oben genannten Ordner auf Deinen lokale Festplatte, weitere Sicherung z.b auf CD/DVD kann so erstellt werden.
Man vergisst immer, wie wichtig ein Sicherung ist... Nutzt diese Gelegenheit...
Wichtig: Der /data Ordner wird mit der Zeit richtig gross... Auch mit DSL Geschwindigkeit braucht es z.b für 10GB mehrere Stunden.

Wer eine neue Original und unmodifizierte (ohne Mods) Version benutzt:
Grundsätzlich reicht ein Backup des Ordners /data und der config.php im Root Ordner.


RESTORE / WIEDERHERSTELLUNG:
Wiederherstellung der Datenbank im Admin Control Panel (kleine Datenbanken)!
  • Panel aufrufen, Allgemein, Datenbank Backup, Backup wiederherstellen
    Falls bei einer Wiederherstellung die Backup's fehlen, müssen die Files von der Festplatte via FTP in den
    Ordner /data/database transferiert werden. Dann im Admin Control Panel wieder Allgemein,
    Backup, Backup wiederherstellen.
    Rat: General musste ich festellen, dass Dateien mit ca 3-5MB umkomprimiert bereits beim Wiederherstellen Probleme
    verursachten. Benutze dann hierfür MySQLDumper.

Wiederherstellung der Datenbank mit MySQLDumper (grosse Datenbanken)!
  • Wiederherstellung auch Englisch Restore genannt, erfolgt gemäss den Anweisungen von MySQLDumper.

Wiederherstellung der Dateien resp. Struktur?
Über ein FTP Programm lade wieder diese Files hoch:
  • /admin > [betrifft Admin Control Panel Dateien]
  • /captcha > [betrifft Fonts und Backgrounds]
  • /data > [betrifft Media und Thumb Ordner]
  • /includes > [betrifft Core oder Hauptdateien]
  • /lang > [betrifft Sprachpakete]
  • /templates > [betrifft Default oder eigene Templates]
  • /* > [betrifft Root oder die oberste Struktur im Ordner wie index, categories etc.]
Anmerkung: Sämtliche Rechte müssen bei einer Neuinstallation gemäss Anleitung im /docs Folder in der Installation
ausgeführt werden. Das Programm Filezilla bietet für solche Sachen die Dateiattribute Funktion.
Vorgehen: Rechte Maustaste auf Ordner /data, Numerischer Wert 777, Unterverzeichnisse einbeziehen, Nur auf Verzeichnisse anwenden.
Anschliessen werden ALLE Ordner mit Schreibrechten versehen! 

Wer eine neue Original und unmodifizierte (ohne Mods) Version benutzt:.
  • 4images neu installieren ohne den Ordner /data
    /data via FTP komplett wieder hochladen
  • 4images neu installieren mit Ordner /data
    bestehender Ordner überschreiben.

Viel Spass :wink:
« Last Edit: April 08, 2008, 10:33:35 PM by ivan »
greetings / grüsse
ivan

Facebook Fan Page | Follow Twitter

Blog: Reisen Blog
Bilder Gallery: Bilder Gallery

Offline mawenzi

  • Moderator
  • 4images Guru
  • *****
  • Posts: 4.500
    • View Profile
Re: [TUT] Backup & Restore, Speichern und Wiederherstellen
« Reply #1 on: April 08, 2008, 11:03:24 PM »
Hallo Ivan,
... danke für dieses Tutorial ... ;)
...
... eine kleine Anmerkung vielleicht noch ...
... auch wenn man größere Datenbanken hat, so kann man diese in ca. 3MB Einheiten splitten zum Backup ...
... und in dieser Größe lassen sie sich dann auch wieder über das ACP herstellen ...
... ist dann natürlich nicht so komfortabel wie mit MySQLDumper, aber funktioniert dann auch ohne ihn ...
Your first three "must do" before you ask a question ! ( © by V@no )
- please read the Forum Rules ...
- please study the FAQ ...
- please try to Search for your answer ...

You are on search for top 4images MOD's ?
- then please search here ... Mawenzi's Top 100+ MOD List (unsorted sorted) ...

rinaldos

  • Guest
Re: [TUT] Backup & Restore, Speichern und Wiederherstellen
« Reply #2 on: April 09, 2008, 08:49:45 AM »
Wer seinen Server auf einem Linuxrechner hat, kann ein reines Datenbankbackup auch mit den folgenden Befehlen machen:

/ Pfad zu /mysqldump -u NUTZERNAME -pPASSWORT -h localhost 4images > /PFAD/4images.sql

und restore mit

/PFAD ZU /mysql -u NUTZERNAME -pPASSWORT -h localhost 4images < /PFAD/4images.sql

Hatte mir schonmal meine Datenbank verbastelt und konnte so sehr einfach die komplette Datenbank wiederherstellen :-)

Gruß
Ingo