Author Topic: MOD PhotoBlog  (Read 84234 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

rinaldos

  • Guest
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #75 on: February 05, 2010, 03:08:09 PM »
Hi,
zu Punkt 1: da der Download ja hier angeboten wird, dürfen alle den nutzen. Ich schalte ja auch nur auf WUNSCH den Download auf meiner HP frei :-)
zu Punkt 2: Dies ist ein BLOG und kein Gästebuch. Du kannst nicht den Blog "eben mal" zum Gästebuch machen. Dafür müsste man das Ding neu schreiben.
zu Punkt 3: Jeder Nutzer kann entscheiden, ob sein Blog aktiviert oder deaktiviert ist. Man kann keine Einstellungen vornehmen, wer den Blog sehen darf. Hier gilt, entweder ganz oder gar nicht :-)
zu Punkt 3: Du kannst den Blog ohne Probleme in ein Template integrieren. Dafür musst du ja nur die TAGS in das neue Template einbauen.

Ich hoffe ich habe Dir ein wenig helfen können ....

Gruß

Offline Bommel

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 114
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #76 on: February 05, 2010, 03:14:56 PM »
Hallo rinaldos,

danke für die schnelle Antwort. :)

Zu Punkt 2 - Wenn ich richtig gelesen habe, dann sind Kommentare im Blog erlaubt. Theoretisch könnte ich also einen Blog als Gästebuch erstellen. Korrekt?

Zu Punkt 3 - OK - dass sollte aber dennoch kein weiteres Problem darstellen, denn meine Seite ist ja nicht öffentlich. Muss ich vorerst einmal die Option, dass der Blog von Benutzern verwendet werden kann, deaktivieren. Mal schauen.
Freundliche Grüße, Bommel

Nicht die Geduld mit mir verlieren, ich bin noch am Lernen./ Do not lose the patience with me, I am still in the learning. ;)

rinaldos

  • Guest
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #77 on: February 05, 2010, 04:14:07 PM »
Hi
ja Kommentare sind erlaubt, aber sicherlich ist es einfacher ein Gästebuch einzubauen als einen Blog *g*

Musst einfach mal probieren :-)

Offline Bommel

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 114
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #78 on: February 05, 2010, 04:48:23 PM »
Auf den ersten Blick gesehen, ist es wirklich besser ein einfaches Gästebuch einzubauen. Jedoch habe ich mich umgeschaut, da ist nicht viel Auswahl vorhanden. Auf deiner Seite habe ich auch gesehen, wie du ein Gästebuch verwirklicht hast. Ist eine interessante Lösung. Die von mir oben angegebene Variante bereitet aber einfach zu viel Probleme nach der Integration.

Mit Blick auf die Zukunft empfinde ich da deine MOD als bessere Wahl. Damit habe ich eine funktionelle Lösung, die vielseitig verwendbar ist. U.a. eben auch für ein Gästebuch. ;)

Ich werde die MOD heute abend mal integrieren und mich praktisch damit vertraut machen.
Freundliche Grüße, Bommel

Nicht die Geduld mit mir verlieren, ich bin noch am Lernen./ Do not lose the patience with me, I am still in the learning. ;)

Offline Bommel

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 114
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #79 on: February 06, 2010, 04:57:40 PM »
Hallo rinaldos,

so... ich habe gestern abend deine MOD integriert und getestet (noch nicht ausführlich bis ins Detail). Kurz und gut - ich bin begeistert. Die Integration gelingt dank der gut ausgeführten Anleitung schnell und unkompliziert. Die Grundanpassung an das eigene Design ist trotz der vielen vorliegenden Dateien auch recht einfach, da hierfür erst einmal nur zwei Dateien geändert werden müssen. Das Feintuning bedarf eines etwas größeren Aufwands, ist aber angesichts der Funktionalität deiner MOD kaum der Rede wert.

Bevor ich jetzt auf weitere Details eingehe, möchte ich sagen, dass ich mich in den nachfolgenden Ausführungen auch irren kann, diese durch eigene Fehler verursacht werden oder durch andere MODs. Ich bin kein Profi und beschreibe nur meine Beobachtungen. Abgesehen davon sind es eigentlich auch nur Schönheitsfehler. Also...

  • Fehler im Schritt 6 der Modifikationsanweisungen. Hier muss es in lang/deutsch/main.php "include(ROOT_PATH.'lang/deutsch/main_pb.php');" heißen, anstatt "include(ROOT_PATH.'lang/english/main_pb.php');"
  • Betrachtet man gerade eine Kategorie und loggt sich anschließend aus, kommt eine 404-Fehlermeldung. Die dann angezeigte Seite in meinem ersten Test war folgende: http://www.meine-domain.de/pb.php&cat_id=1. Richtig müsste es aber folgender Link sein: http://www.meine-domain.de/pb.php?action=overview&cat_id=1. Dieser Fehler ist bei jeder betrachteten Kategorie reproduzierbar.
  • Hat man einen Blog erstellt und veröffentlicht ihn, wird die Datei success.html aufgerufen. Verbleibt man auf dieser Seite und drückt F5 zum aktualisieren, wird der neue Blog ein zweitesmal erstellt. Dies kann man beliebig wiederholen. Die automatische Weiterleitung funktioniert nicht.
  • Das gleiche gilt auch bei der Erstellung einer neuen Kategorie. Auch hier kann man mittels F5 die gerade erstellte Kategorie vor der Weiterleitung beliebig vervielfachen. Automatische Weiterleitung funktioniert korrekt.
  • Die automatische Weiterleitung nach dem Bearbeiten eines Blogs funktioniert nicht.
  • Die automatische Weiterleitung bei deaktivierten MOD Photo-Blog funktioniert nicht.

Was mir auch aufgefallen ist - bei Einschränkung der Berechtigung wird keine entsprechende Meldung ausgegeben. Ich habe dafür in die pb.php vor den Zeilen:

//-----------------------------------------------------
//--- Clickstream -------------------------------------
//-----------------------------------------------------


folgenden Code eingefügt:

if ($user_info['user_level'] == GUEST || $user_info['user_level'] == USER_AWAITING) {
  
show_error_page($lang['no_permission']);
  exit;
}


Funktioniert ohne Probleme und hat keinen Einfluss auf die Meldung, die bei deaktiviertem Photo-Blog ausgegeben wird.

Meine Wünsche:


Meine Fragen zu den eigenen Anpassungen:

1. Anpassung der Clickstream-Ausgabe fürs Kontrollzentrum.

Ich habe das Benutzerkontrollzentrum mit einem eigenen Menü versehen. Siehe auch hier http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=26768.msg145178#msg145178.

Nun habe ich den Link für die Seite "Deine Foto-Blogs" dort hinein verlegt. Leider komme ich bei der Clickstream-Ausgabe nicht weiter. Ich finde nicht den entsprechenden Bereich in der pb.php der für die Clickstream-Ausgabe dieser Seite verantwortlich ist. Kannst du mir dabei bitte helfen?

2. Diverse Textfehler

Bei einigen Textausgaben fehlen Leerzeichen. Dies betrifft z.B. die Zeile "erstellt von: Benutzername in Kategorie:Name der Kategorie" und die Zeile "Kategorie:Kategoriename". Wo genau finde ich diese, damit ich die fehlenden Leerzeichen hinzufügen kann?

3. Wie lange gilt ein Blog als neu und wo kann das geändert werden?


...I've installed
[MOD] Incorporar Moderadores en la galería
http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=17155.0
Can I make my blogging for the site manager and supervisors only...

Verwende hierfür/ Use for this:

// NEUER BLOG EINTRAG

if ($action == "new"){
    if (
$user_info['user_level'] != ADMIN) && $user_info['user_level'] != MODERADOR){
       
show_error_page($lang['no_permission']);
    }


@ rinaldos... hier habe ich auch einen Fehler im Tag gefunden: http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=24953.msg143404#msg143404. Anstatt

{if admin}{button_in}{endif admin}

müsste es

{if is_admin}{button_in}{endif is_admin}

heißen.

Einer Benutzergruppe die Rechte zum Erstellen von neuen Blogs erteilen

Wer nur einer bestimmten Gruppe die Rechte für das Erstellen neuer Blogs erteilen möchte, kann nach der hier von Jan beschriebenen Anleitung verfahren: http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=6566.msg29808#msg29808

In meinem Beispiel sieht das so aus.

Schritt 1: Erstelle im ACP eine neue Benutzergruppe mit dem Namen "Photo-Blog" und merke dir die ID-Nummer dieser Benutzergruppe.

Schritt 2: Dieser Schritt muss nur ausgeführt werden, wenn man die MOD von Jan noch nicht verwendet. Wer diese MOD bereits verwendet, kann bei Schritt 3 weitermachen.

Öffne includes/page_header.php suche:

Code: [Select]
if ($user_info['user_level'] >= USER) {
füge davor folgenden Code ein:

Code: [Select]
$usergroups = array();
  $current_time = time();
  $sql = "SELECT group_id  
          FROM ".GROUP_MATCH_TABLE."
          WHERE user_id = ".$user_info['user_id']."
          AND groupmatch_startdate <= $current_time
          AND (groupmatch_enddate > $current_time OR groupmatch_enddate = 0)";
  $result = $site_db->query($sql);

  while ($row = $site_db->fetch_array($result)) {
    $usergroups[$row['group_id']] = true;
  }

Schritt 3: Zum Verwenden für {if is_in_group_photoblog} und {endif is_in_group_photoblog} im Template, suche:

Code: [Select]
//-----------------------------------------------------
//--- Parse Header & Footer ---------------------------
//-----------------------------------------------------

und füge davor folgenden Code ein:

Code: [Select]
$site_template->register_vars(array(
  "is_in_group_photoblog" => (isset($usergroups[USERGROUP_ID])) ? 1 : 0
));

Ersetze USERGROUP_ID mit der gemerkten ID-Nummer der Benutzergruppe "Photo-Blog".

Schritt 4: Füge im Template user_pb_showpb.html vor und nach {button_in} nun die neu erstellten Tags ein:

Code: [Select]
{if is_in_group_photoblog}{button_in}{endif is_in_group_photoblog}
Fertig ist das Ganze und du kannst jetzt ausgewählten Benutzern die Berechtigung zum Erstellen von eigenen Blogs erteilen, indem du diese der Benutzergruppe "Photoblog" hinzufügst.
Freundliche Grüße, Bommel

Nicht die Geduld mit mir verlieren, ich bin noch am Lernen./ Do not lose the patience with me, I am still in the learning. ;)

rinaldos

  • Guest
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #80 on: February 06, 2010, 11:13:54 PM »
Hi Bommel,
danke für Dein Statement....


Quote
Fehler im Schritt 6 der Modifikationsanweisungen. Hier muss es in lang/deutsch/main.php "include(ROOT_PATH.'lang/deutsch/main_pb.php');" heißen, anstatt "include(ROOT_PATH.'lang/english/main_pb.php');"
Betrachtet man gerade eine Kategorie und loggt sich anschließend aus, kommt eine 404-Fehlermeldung. Die dann angezeigte Seite in meinem ersten Test war folgende: http://www.meine-domain.de/pb.php&cat_id=1. Richtig müsste es aber folgender Link sein: http://www.meine-domain.de/pb.php?action=overview&cat_id=1. Dieser Fehler ist bei jeder betrachteten Kategorie reproduzierbar.
Hat man einen Blog erstellt und veröffentlicht ihn, wird die Datei success.html aufgerufen. Verbleibt man auf dieser Seite und drückt F5 zum aktualisieren, wird der neue Blog ein zweitesmal erstellt. Dies kann man beliebig wiederholen. Die automatische Weiterleitung funktioniert nicht.
Das gleiche gilt auch bei der Erstellung einer neuen Kategorie. Auch hier kann man mittels F5 die gerade erstellte Kategorie vor der Weiterleitung beliebig vervielfachen. Automatische Weiterleitung funktioniert korrekt.
Die automatische Weiterleitung nach dem Bearbeiten eines Blogs funktioniert nicht.
Die automatische Weiterleitung bei deaktivierten MOD Photo-Blog funktioniert nicht.

zu Punkt 1. Der Schritt 6 wurde nun angepasst, ist mir bisher  auch nicht aufgefallen.
zu Punkt 2: Das kann ich bei mir nicht nachvollziehen :-( Der Fehler ist da, das kann ich bestätigen, aber auch nur in der 4images Serien Installation. Auf meiner HP leider nicht, das erschwert nun die Fehlersuche .-(
zu Punkt 3: Gebe ich Dir recht, aber ich bin bisher nie davon ausgegangen das Nutzer sinnlos F5 drücken. Es wird ein Bugfix rauskommen, das dies nicht mehr passiert. :-)
zu Punkt 4/5, ich habe leider die Links irgendwann einmal entfernt, und nur den Text in der lang/main_pb.php nicht angepasst. Kommt aber ein Bugfix release raus ....

Die Textpassagen mit den Leerzeichen findest du in den lang_files. Ein Blog gilt solange als neu, solange wie die Bilder als neu gelten. Ich habe den Wert vom ACP aus übernommen. Die Tags {if admin} funktionieren bei mir. wahrscheinlich habe ich da einen kleinen Unterschied zu Dir. Du hast sicherlich den is_admin von Hand reingebastelt?

Gruß




Offline Bommel

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 114
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #81 on: February 07, 2010, 03:12:09 AM »
Hallo rinaldos,

...zu Punkt 2: Das kann ich bei mir nicht nachvollziehen :-( Der Fehler ist da, das kann ich bestätigen, aber auch nur in der 4images Serien Installation. Auf meiner HP leider nicht, das erschwert nun die Fehlersuche .-(...

Das du den Fehler bestätigst, gibt mir schon mal Ruhe. Ich ging nämlich davon aus, dass ich in meinen nachträglichen Anpassungen etwas falsch gemacht habe. Kann ich dir bei der Fehlersuche womöglich behilflich sein?

...zu Punkt 3: Gebe ich Dir recht, aber ich bin bisher nie davon ausgegangen das Nutzer sinnlos F5 drücken. Es wird ein Bugfix rauskommen, das dies nicht mehr passiert. :-)...

War bei mir auch nur ein purer Zufall. Die F6-Taste ist bei mir mit einer für mich wichtigen Funktion belegt. Ich hatte mich einfach nur vertippt. Das die neuangelegten Blogs und Kategorien dabei erneut angelegt wurden, fiel mir erst später auf. Ein Blick auf meine bisherigen niedergelegten Arbeitsschritte brachte es dann zu Tage. ;)

...zu Punkt 4/5, ich habe leider die Links irgendwann einmal entfernt, und nur den Text in der lang/main_pb.php nicht angepasst. Kommt aber ein Bugfix release raus ....

Zuerst einmal zum Verständnis - ich hoffe, dass du nicht die Links auf der nachfolgenden Seite meinst, wenn eine Aktion ausgeführt wurde! Vielmehr meinte ich die automatische Weiterleitung nach einer solchen Aktion. Wenn ich mich nicht irre, dann ist dafür u.a. auch dieser Code zuständig:

    if($_GET['aktion'] == $lang['user_pb_delete_no']) { 
      
$url $site_sess->url(ROOT_PATH."pb.php?action=overview");
      
redirect($url);


Bei den Weiterleitungen scheint es einige Probleme zu geben. Manche funktionieren und manche nicht. Bei denen, die funktionieren, gibt es wiederum einige, die nicht korrekt weiterleiten. So z.B. beim Anlegen oder Löschen einer Kategorie. Hier erfolgt die Weiterleitung nicht wie erwartet zurück zum Blog-Management, sondern direkt zur Übersicht der eigenen Blogs. Oder wenn ein Blogeintrag zum Löschen ausgewählt wurde und dann aber bei der Sicherheitsabfrage auf "Nein" geklickt wird, dann gelangt man nach der Weiterleitung direkt zur Übersicht aller vorhandenen Blogs, anstatt zur Übersicht der eigenen Blogs. Ich denke, dass die Weiterleitungen nicht komplett entfernt werden sollten. Vielmehr sollten diese für das nächste Bugfix-Release allesamt überarbeitet und korrigiert werden. Die Zeit für die Weiterleitung sollte auch etwas verkürzt werden. Ist aber nur meine Meinung. :)

...Die Textpassagen mit den Leerzeichen findest du in den lang_files...

 :lol:... Daran habe ich nun nicht gleich gedacht. Ich ging davon aus - weil eine extra main.php für Photo-Blog vorliegt - dass diese Einträge auch dort vorliegen. Nun gut, dass Problem ist geklärt und die Textausgaben sind korrigiert.

... Ein Blog gilt solange als neu, solange wie die Bilder als neu gelten. Ich habe den Wert vom ACP aus übernommen...

Perfekt! So sollte es auch sein.

... Die Tags {if admin} funktionieren bei mir. wahrscheinlich habe ich da einen kleinen Unterschied zu Dir. Du hast sicherlich den is_admin von Hand reingebastelt?...

Ich möchte nicht meine Hand dafür ins Feuer legen aber ich bin mir fast sicher, dass dies in der Version 1.7.7 Standard ist. Ich habe mir auch nochmal die originale unmodifizierte Version angeschaut und auch dort findet sich die Definition "is_admin" wieder. Ich habe leider keine frühere Version vorliegen, da ich erst mit der 1.7.7 begonnen habe. Aber egal, ich denke, dass es da nicht allzu viel Unterschiede geben wird und wer sucht der findet. ;)


Das Problem mit der Clickstream-Ausgabe ist nun auch erledigt. Habe mir noch mal systematisch alle Clickstream-Anweisungen in der pb.php vorgenommen. Hat etwas gedauert, aber jetzt weiß ich, welche von den 20 "$txt_clickstream"-Funktionen abgeändert werden müssen. Hier nur ein Beispiel:

  $txt_clickstream "<a href=\"".$site_sess->url(ROOT_PATH."user_cp.php")."\" class=\"clickstream\">".$lang["user_cp"]."</a>".$config['category_separator'].$lang['user_pb'].$user_name2;

Was hältst du von meinen beiden Wünschen? Ließe sich denn wenigstens der zweite ermöglichen? Im Moment habe ich das improvisiert, indem ich eine Benutzergruppe für Photo-Blog angelegt habe. Jedoch lässt dass immer noch das Verwenden aller Kategorien zu. Was ich aber z.B. im Fall der Kategorie Gästebuch gern unterbinden möchte.
Freundliche Grüße, Bommel

Nicht die Geduld mit mir verlieren, ich bin noch am Lernen./ Do not lose the patience with me, I am still in the learning. ;)

Offline Sebas Bonito

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 271
  • Sebas Bonito
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #82 on: June 05, 2010, 03:53:54 PM »
Bestünde die Möglichkeit, den Blog bzw. eine Blog-Kategorie mit einer Bild-Kategorie zu verknüpfen, und dann alle Blog-Einträge (die zu einer speziellen Bild-Kategorie gehören) textlich in der Bild-Kategorie aufzulisten?

So hätte man auf der einen Seite einen eigenständigen Blog für jeden Benutzer und in den User-Profilen.

Zum anderen könnte man so die "Berichte" zu einer speziellen Kategorie geschlossen/gemeinsam in der dazugehörigen Kategorie präsentieren.

Vielleicht gibt es bereits eine ähnliche MOD, die das erfüllt; ich konnte bislang aber nichts finden.

Besten Dank!

rinaldos

  • Guest
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #83 on: June 05, 2010, 04:49:53 PM »
Hi,
du meinst, auf der Detailseite einen Link zum BLOG, in dem dann die Bildbeschreibung oder ähnliches zu sehen ist?

Soweit ich weiss, ist dieser BLOG derzeit der einzig freie verfügbare BLOG für 4images hier im Forum.
Anderseits hat Nicki hat auch einen BLOG(meine ich), und Mawenzi hat sich auch einen eigenständigen PhotoBlog gebaut. Ob die das nun können was du möchtest, da bin ich überfragt .....

Gruß

Offline Sebas Bonito

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 271
  • Sebas Bonito
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #84 on: June 05, 2010, 06:36:15 PM »
auf der Detailseite einen Link zum BLOG, in dem dann die Bildbeschreibung oder ähnliches zu sehen ist?

Ja, fast: In der Übersicht der Kategorie. Und dann kein Link zum Blog, sondern den dazugehörigen Text mit den Blogs inkludieren...

Beispiel:

gegeben:
Kategorie A, Kategorie B, User1, User2, User3

Voraussetzung:
User1: Blog/Text über Kategorie A + B geschrieben
User2: Blog/Text über Kategorie A geschrieben
User3: Blog/Text über Kategorie B geschrieben

Ausgabe:
Profilseite: Die eigenen Blogs/Texte (über die Kategorien) untereinander gelistet
Kategorie A: Blog/Text von User1 + User2 (unter den Thumbs)
Kategorie B: Blog/Text von User1 + User3

Der Hintergrund der ganzen Geschichte: Blogs sind wirklich eine tolle Sache, können
mehr und suggerieren mehr Umfang. In meinem Fall bietet es sich an, eine Art
Erfahrungsbericht pro Kategorie zu erstellen. Einzelne Bilder/die Details wären
zu spezifisch und würden nicht den Zweck erfüllen. Man könnte es auch als
"Kommentare für Kategorien" bezeichnen, Dein Blog wäre aber vermutlich ein guter
Ansatz, da er bereits in der Profil-Seite integriert ist.

Besten Dank!

rinaldos

  • Guest
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #85 on: June 05, 2010, 07:10:30 PM »
Da muss ich mal schauen, wie man den Blog dahingehend erweitern kann. Mal schauen was mir dazu einfällt :-)

Offline Sebas Bonito

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 271
  • Sebas Bonito
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #86 on: July 02, 2010, 03:40:37 PM »
Das wäre wirklich der absolute Hammer, weil ich derartiges schon ewig suche: Zusätzliche Infos für die Kategorien, die von den Usern befüllt werden können.

Offline alex9193

  • Newbie
  • *
  • Posts: 36
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #87 on: July 09, 2010, 10:08:19 PM »
If you're redirected by the link "Create Blog", the whole session is lost and the language is changed to default. :(

Offline Jan-Lukas

  • Addicted member
  • ******
  • Posts: 1.287
    • View Profile
    • Discover the New World of Kindersurprise
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #88 on: May 28, 2011, 08:48:21 PM »
wollte ich gerade mal in einer 1.7.10 Testumgebung testen

Fatal error: Call to undefined function get_user_table_field() in /includes/page_header_pb.php on line 21


Zeile 14-31

if (!defined('ROOT_PATH')) {
  die(
"Security violation");
}

   
$new_blogs time() - 60 60 24 $config['new_cutoff'];
   
$sql "SELECT COUNT(b.users_pb_id) as new
            FROM "
.USERS_PB_TABLE." b
            LEFT JOIN "
.USERS_TABLE." u ON (".get_user_table_field("u.""user_id")." = b.user_id_pb)
            WHERE u.user_pb_allow = 1 AND b.user_pb_private = 0 AND b.user_pb_date > 
$new_blogs";
   
$result1 $site_db->query_firstrow($sql);
   
$num_blogs_new $result1['new'];

  
$sql "SELECT COUNT(b.users_pb_id) AS blogs
            FROM "
.USERS_PB_TABLE." b
            LEFT JOIN "
.USERS_TABLE." u ON (".get_user_table_field("u.""user_id")." = b.user_id_pb)
            WHERE u.user_pb_allow = 1 AND b.user_pb_private = 0"
;
   
$result $site_db->query_firstrow($sql);
   
$num_blogs_total $result['blogs'];
Danke Harald




Offline wooody

  • Pre-Newbie
  • Posts: 9
    • View Profile
Re: MOD PhotoBlog
« Reply #89 on: October 31, 2011, 07:03:08 AM »
Hi , How can i make  TinyMCE with full feature , with all buttons or remove no need buttons..


Thanks.