Author Topic: Shop Modul  (Read 52580 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Buster

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 60
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #30 on: November 08, 2009, 07:44:29 PM »
Hi miteinander,
das sieht nach Stagnation aus - oder täusche ich mich?
Gruß, Reiner
------
http://foto-worm.de

Offline thorstenp

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 105
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #31 on: November 08, 2009, 07:56:19 PM »
Das wäre schade wenn es so wäre

Gruss
Thorsten

rinaldos

  • Guest
Re: Shop Modul
« Reply #32 on: November 08, 2009, 08:06:59 PM »
Hallo zusammen,
im Moment bin ich leider beruflich sehr eingespannt, das ich zu fast nichts komme. Aber ich bin dabei, und bleibe am Ball. Habt aber Verständnis das ich nicht die ganze freie Zeit für das SHOP Modul opfere :-).
Ich versuche hier ein SHOP Modul zu entwerfen, welches flexibel auf die Wünsche aller angepasst werden kann. Daher habt ein wenig Geduld :-) Es ist nicht vergessen worden......

Gruß

P.S. Ich komme ja noch nichtmal mehr dazu meinem Hobby der Fotografie nachzugehen......

Offline thorstenp

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 105
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #33 on: November 08, 2009, 08:09:44 PM »
Gut Ding will Weile haben :)
Jetzt warten wir schon so lange auf ein Shop-Moduk, dass es auf die paar Monate auch nicht drauf ankommt  8)

Gruss
Thorsten

Offline didi69

  • Pre-Newbie
  • Posts: 2
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #34 on: November 25, 2009, 03:57:32 PM »
Hallo

arbeite zur Zeit mit dem xxx: keil-software. de  Shop System. Ich glaube es wird nicht mehr weiterentwickelt.

Habe noch einige Anregungen zum Modul:

Was ich noch brauchen täte für Italien speziell muss man bei einer Rechnung immer als Privatkunde die Steuernummer angeben und als Firma Steuernummer und Ust-ID. Nr. (bei der Anmeldung). Dabei sollten auch die Geschäftsbedingungen und Datenschutz akzeptiert werden, mit Button und vielleicht eine E-Mail als Bestätigung zum Kunden und zu mir gesendet werden.

Die Speditionsspesen sollten Formatabhänging, Größenabhängig und Landabhängig sein, also Digitalfotos keine Spesen.

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wäre auch super.

So das wars fürs erste.

Für Fragen könnte ihr meinen Shop anschauen (xxx: runggaldier. it)


Gruß Dieter

Offline Oblaten

  • Newbie
  • *
  • Posts: 27
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #35 on: February 12, 2010, 02:06:41 PM »
Hi rinaldos,

Deine Programmierkenntnisse in allen Ehren - aber warum so kompliziert? Ein shopmodul, das über auch nur rudimentäre professionelle Funktionen (Artikelstamm, Kundenstamm, verschiedene Bezahlfunktione, automatische Rechnungserstellung, CSV Datenexport...) verfügt, dürfte länger zu programmieren sein, als ein paar Monate - und vor allem dezidierte Kenntnisse im Ablauf der Bedürfnisse von Stockbildagenturen erfordern - die hier wahrscheinlich die wenigesten haben. Alles andere, wie einfache Paypal-Buttons (hier im Forum als Mod angeboten) bringen GAR NIX, weil z.B. nicht an den rechtlichen Erfordernissen deutscher Shopsysteme orientiert. Ausserdem kauft KEIN professioneller Kunde heutzutage Bilder ein mal über Paypal, das läuft anders.

Mein Alternativvorschlag: Eine ordentliche Schnittstelle für das Magento-System = modernes, professionelles Shopsystem programmieren!

Vereinfacht gesagt, kann das so funktionieren: Übergabe der eindeutigen Bildnummer oder Bild-ID aus 4images an einen Magento-Shop und dort dann alle Funktionen dieses Systems nutzen. (etwas komplizierter ist es schon, ich weiss)
Auf diese Weise wird 4images um ein professionelles Shopsystem erweitert und kann sich auf seine Kernfunktionen konzentrieren: die Präsentation von Bildern als Bildergalerie.

Gruss Oblaten


Offline azndeb888

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
  • great image platform!
    • View Profile
    • led grow lights
Re: Shop Modul
« Reply #36 on: February 28, 2010, 07:35:03 PM »
 :thumbup: :thumbup:

Offline qBass17

  • Addicted member
  • ******
  • Posts: 1.800
  • I ♥ 4I
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #37 on: February 28, 2010, 10:20:39 PM »
Hi rinaldos,

Deine Programmierkenntnisse in allen Ehren - aber warum so kompliziert? Ein shopmodul, das über auch nur rudimentäre professionelle Funktionen (Artikelstamm, Kundenstamm, verschiedene Bezahlfunktione, automatische Rechnungserstellung, CSV Datenexport...) verfügt, dürfte länger zu programmieren sein, als ein paar Monate - und vor allem dezidierte Kenntnisse im Ablauf der Bedürfnisse von Stockbildagenturen erfordern - die hier wahrscheinlich die wenigesten haben. Alles andere, wie einfache Paypal-Buttons (hier im Forum als Mod angeboten) bringen GAR NIX, weil z.B. nicht an den rechtlichen Erfordernissen deutscher Shopsysteme orientiert. Ausserdem kauft KEIN professioneller Kunde heutzutage Bilder ein mal über Paypal, das läuft anders.

Mein Alternativvorschlag: Eine ordentliche Schnittstelle für das Magento-System = modernes, professionelles Shopsystem programmieren!

Vereinfacht gesagt, kann das so funktionieren: Übergabe der eindeutigen Bildnummer oder Bild-ID aus 4images an einen Magento-Shop und dort dann alle Funktionen dieses Systems nutzen. (etwas komplizierter ist es schon, ich weiss)
Auf diese Weise wird 4images um ein professionelles Shopsystem erweitert und kann sich auf seine Kernfunktionen konzentrieren: die Präsentation von Bildern als Bildergalerie.

Gruss Oblaten



Da stimme ich mal voll ein.

Offline Buster

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 60
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #38 on: May 05, 2010, 04:33:15 PM »
Geht's wirklich nicht weiter? Schade, denn ich denke, dass ich nicht der einzige bin, der sehnsüchtig auf so etwas wartet. :(

rinaldos

  • Guest
Re: Shop Modul
« Reply #39 on: May 05, 2010, 04:44:38 PM »
Nachdem ich mehrere Möglichkeiten ausprobiert habe, bin ich letzendlich an ein paar Funktionen des bezahlens zugrunde gegangen. Da dieses Script auch Weltweit eingesetzt wird, sollte man schon die gängigen Möglichkeiten mit einbauen, die eine Webseite bieten muss. Und das ist letzendlich nicht nur PayPal.
Es müssten Schnittstellen zu ein paar anderen Systemen geschrieben werden, und das wurde mir dann doch zu hoch, bzw auch zu unsicher und ich bin in den ein oder anderen Dingen sicherlich auch nicht so bewandert, was die Fachexpertise angeht.

Sicherlich kam dann noch mein Zeitmangel und ein paar andere Fälle dazwischen, das ich dieses Projekt im moment auf Eis liegen habe.
Dieses Jahr gehe ich wieder mit der Bundeswehr in den Einsatz, und habe da auch, wahrscheinlich verständlicherweise, ein paar andere Dinge um die Ohren.

Eine Schnittstelle zu einem führenden ShopSystem, OS Commerce, oder was weiss ich was, kann man sicherlich bauen. Auch wenn ich am Anfang meine Klappe nicht halten konnte, und gesagt habe, Jepp, das geht, hab ich diese doch mal wieder etwas zu weit aufgerissen. Ich kriege es nicht hin .....

Wie gut das du diesen Threat wieder angestossen hast, habe das ganze schon irgendwie vergessen :-) Werd einfach nur alt ........

Sorry an alle die bisher vergeblich drauf gewartet haben, bei mir gibt das im Moment sicherlich keinen ........

Gruß

Ingo

Offline Mystery

  • Pre-Newbie
  • Posts: 6
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #40 on: June 09, 2010, 05:11:13 PM »
Ich stelle jetzt einfach mal die Hypothese auf, das wohl kaum jemand von uns 4images-Fans etwas dagegen haben dürfte, wenn man dieses (bis jetzt scheinbar doch schon sooo weit entwickelte) Shop-Modul, zumindest für den Anfang erstmal auch "nur" als Weiterentwicklungsprojekt, dafür aber immerhin überhaupt(!) schon mal nutzen könnte.........  ODER?  8O

Zumal, weil wohl für die meisten User, bzw. für all die jenigen unter uns, die auch 4images wirklich nur für rein private (nicht-kommerzielle) Zwecke nutzen und es bloß hin und wieder mal jemanden (bspw. Oma+Opa, Onkel+Tante, Nichten+Neffen, Freunden+Bekannten -usw-) auf "einfache" Art und Weise ermöglichen wollen, einem mitzuteilen das sich diese z.B. die neuesten Fotos der Enkelkinder in Größe_X, oder bestimmte Urlaubsbilder der Verwandten in Größe_XX, oder aber die lustigsten Fotos der letzten Party (an die man sich selbst nicht mehr erinnern kann :mrgreen:) gerne in Größe_XXX beim Besitzer/Webmaster/Admin "bestellen" bzw von ihm schicken lassen würden.

Deshalb wird wohl auch die überwältigende Mehrheit (zumindest der o.g.) User dafür kaum eine fix-und-fertige / non-plus-ultra-Version eines bereits völlig ausgereiften "Shop-" oder "Bestellsystems", incl. aller Bezahlsysteme sämtlicher Länder weltweit benötigen, welche man ja wahrscheinlich selbst nicht mal alle kennt (auch wenn es möglicherweise so klingt, aber das war keineswegs bös gemeint!). Jedenfalls würde -zumindest meiner Meinung nach- selbst schon ein ausbaubarer "Weiterentwicklungs-" Shop, genau so wie die ganze 4imagesGalerie, auch so schon allen Respekt verdienen !!!

Dies ist jetzt zwar nur eine Vermutung, dennoch glaube ich, das sich um so eher auch User anderer Länder und Nationen zu Wort melden werden, um ihre Erfahrungen mit den dortigen Bezahlsystemen / Bezahlmöglichkeiten zu äußern, je mehr User überhaupt erstmal eine Basisversion des Shops haben :idea: :idea: :idea:


(vielleicht würde ja evtl eine reine Umfrage / Abstimmung, bezgl. des Interesses an einer abgespeckten Basisversion des Shops, einen weiteren Anreiz zur Publikation dessen setzen)  :?:


Ansonsten, nur für den Fall das es auf lange Zeit nichts mit einem Shop-Modul wird, könnte für einige vielleicht auch das -externe- Shopsystem von "DieRandgruppe" interessant sein. Dort soll es eine kostenlose Download-Version und kostenpflichtige Zusatzmodule geben, habs aber aus zeitl. Gründen selbst noch nicht getestet.

Sollte der Hinweis auf das andere externe Shopsystem -hier- nicht gestatt sein, bitte ich vielmals um Verzeihung!  In dem Fall = bitte ignorieren / löschen  :oops:

Offline Jan-Lukas

  • Addicted member
  • ******
  • Posts: 1.289
    • View Profile
    • Discover the New World of Kindersurprise
Re: Shop Modul
« Reply #41 on: June 09, 2010, 05:44:44 PM »
Warum so kompliziert, installiert euch z.B. xtCommerce dort gebt ihr die Bilder ein, nehmt als Artikelnummer die Bild ID.
in der thumbnail_bit.html könnt ihr dann z.B. den Link so angeben.
<li>Shop: <a href="deine Shop Adresse/advanced_search_result.php?keywords={image_id}"target="_blank">dieses Bild kaufen.</a></li>

allternativ wäre noch eine Abfrage möglich, wo ihr im Admin oder direkt beim Upload anklicken könnt, ob das Bild zu verkaufen wäre, und nur dann der Link in der thumbnail_bit.html zu sehen wäre.

{if image_shop} {endif image_shop}
da wäre dann noch eine Tabelle in der Datenbank und kleine Änderungen in einigen Scripten nötig

So hättet ihr einen Klasse Shop, den ihr ganz leicht via Link aufrufen könntet.
Es muss nicht immer alles direkt eingebaut werden, auch wenn es einige gerne möchten.

LG
 
Danke Harald




Offline thorstenp

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 105
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #42 on: June 09, 2010, 09:19:28 PM »
Hallo,
ich habe XtCommerce mal getestet vor einiger Zeit. Fand dieses aber sehr umfangreich.
Schon zu umfangreich um mal eben ein paar Fotos zu verkaufen.
Ganz verstehe ich deine Idee aber noch nicht.
Verknüpfst du das 4images mit dem XT und lädst die Bilder dann nur in das 4Images hoch ?

Gruss
Thorsten

Offline Jan-Lukas

  • Addicted member
  • ******
  • Posts: 1.289
    • View Profile
    • Discover the New World of Kindersurprise
Re: Shop Modul
« Reply #43 on: June 09, 2010, 10:16:03 PM »
Bilder werden ganz normal in 4 images hochgeladen

Hier wird ja kein Shop eingebaut, nur die Möglichkeit ein Bild in einem externen Shop anzubieten.

http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=27381
Danke Harald




Offline thorstenp

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 105
    • View Profile
Re: Shop Modul
« Reply #44 on: June 09, 2010, 10:28:52 PM »
Hast du von dem Ganzen mal eine Demo das man sich das ansehen kann ?

Gruss
Thorsten