Author Topic: Could not connect to the database server  (Read 9306 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline holgi

  • Pre-Newbie
  • Posts: 3
    • View Profile
Could not connect to the database server
« on: April 06, 2002, 10:59:00 AM »
Hallo,
die Installation klappt nicht, obwohl ich eine Datenbank und einen Benutzer angelegt habe. Der Benutzer hat auch alle Rechte (funktionieret mit MySQL-Front und ODBC).
Was kann das sein.

Offline Nicky

  • Administrator
  • 4images Guru
  • *****
  • Posts: 3.195
    • View Profile
Could not connect to the database server
« Reply #1 on: April 06, 2002, 06:29:16 PM »
hi,

fange wir von vorne an:

1. serversoftware
2. webserver software
3. php version
4. mysql version

"Could not connect to the database server"
bedeutet das der hostname falsch eingegeben wurde...
cheers
Nicky
Your first three "must do" before you ask a question ! (© by V@no)
- please read the Forum Rules ...
- please study the FAQ ...
- please try to Search for your answer ...

nicky.net 4 4images
Signature stolen from mawenzi

Offline holgi

  • Pre-Newbie
  • Posts: 3
    • View Profile
Could not connect to the database server
« Reply #2 on: April 07, 2002, 07:23:32 AM »
Sorry, kommt sofort...

OS: SuSE 7.3
WS: Apache 1.3.20-29 Perl 1.3.20-29 PHP 1.3.20-29 MySQL 1.3.20-29

Hostname hab ich probiert mit: "IP-Hostname", IP-Hostname.Suffix" und localhost.

Und wie gesagt, mit MySL-Front uund ODBC kann ich einen "Connect" machen und Tabellen anlegen.


P.S. Kann man das Forum auch irgendwo bekommen, ist klasse...

Offline Nicky

  • Administrator
  • 4images Guru
  • *****
  • Posts: 3.195
    • View Profile
Could not connect to the database server
« Reply #3 on: April 07, 2002, 05:08:23 PM »
hallo,

also das kann es nicht sein:

WS: Apache 1.3.20-29 Perl 1.3.20-29 PHP 1.3.20-29 MySQL 1.3.20-29

Apache: 1.3.20 OK
aber perl, php und mysql.. NICHT...


ich hätte andere:

was für ein mySql-Front soll das sein ?
bzw wozu ODBC auf einen linux server ?

Telnet bzw. SSH vorhanden ?
wenn ja gebe folgendes ein:
ps aux --sort user (wird ermittelt welche dienste laufen bzw. ob mySQL "alive" ist.)


dann: mit deinen mySQL-Front kannst ja die DB "mysql" tabelle "user" auslesen:
dort kannst finden welche host oder ip du benutzten sollst..

die foren software findest bei http://www.phpbb.com
cheers
Nicky
Your first three "must do" before you ask a question ! (© by V@no)
- please read the Forum Rules ...
- please study the FAQ ...
- please try to Search for your answer ...

nicky.net 4 4images
Signature stolen from mawenzi

Offline holgi

  • Pre-Newbie
  • Posts: 3
    • View Profile
Could not connect to the database server
« Reply #4 on: April 07, 2002, 05:42:03 PM »
HI,
MySQL-Front und ODBC hab ich nicht auf dem Server, sondern auf'm Windows Rechner, weil halt so nen bisschen bunt...
ausserdem kann man so MS-Access Tabellen nach MySQL portieren.

Was die Versionen angeht, haste Recht. Das kommt, wenn man im Yast2 an der falschen Stelle guckt. War halt noch früh.

apache     1.3.20
mod_perl  1.26
php          4.0.6
mysql      3.23.44

Hab auch gerade den Fehler gefunden...
Der DB-User muss explizite Rechte auf localhost haben. Alle Hosts geht nicht.

War halt erster Versuch mit MySQL/PHP

Trotzdem Danke

Offline Nicky

  • Administrator
  • 4images Guru
  • *****
  • Posts: 3.195
    • View Profile
Could not connect to the database server
« Reply #5 on: April 07, 2002, 07:46:05 PM »
:roll:

alles klar..

ich benutze den selben mySQL ODBC auf w2k ;) um auch ACCESS tabellen zu exportieren bzw. mysql dbs/tabellen einzulesen...

nur verstehe nicht was das mit der 4images installation zutun hat ? *g*

wie auch immer, du hast es geschaft..

ich sagte schon damals
""Could not connect to the database server"
bedeutet das der hostname falsch eingegeben wurde..."
oder falscher benutzer ...
cheers
Nicky
Your first three "must do" before you ask a question ! (© by V@no)
- please read the Forum Rules ...
- please study the FAQ ...
- please try to Search for your answer ...

nicky.net 4 4images
Signature stolen from mawenzi